Vom Leben lernen: Arbeiten im Verein Trockendock Bielefeld.

Für Auszubildende der Heilerziehungspflege, Studenten*innen aus dem Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Bielefeld und der pädagogischen Fakultät der Universität Bielefeld bieten wir in der Kontaktstelle ausbildungsbegleitende Praktikumsplätze für Block- und Projektpraktika, die eine unserer pädagogischen Fachkräfte anleitet.

Im Bereich der ambulanten Eingliederungshilfe gem. den §§ 113, 78 SGB IX ist es für Student*innen aus den Bereichen Sozialarbeit / Sozialpädagogik möglich ein staatlich anerkanntes Jahrespraktikum bei uns zu absolvieren. Das Anerkennungsjahr kann bei uns in Teilzeit durchlaufen werden.

Je nach Ausbildungsstand und individuellen Schwerpunkten umfasst das Praktikum vielfältige sozialarbeiterische Aufgaben im Treffpunkt und der Vereins- und Betreuungsarbeit. Wir wünschen uns, dass Praktikant*innen ihre Kompetenzen einbringen und z.B. im Rahmen von eigenen Projekten realisieren. Innerhalb der sozialpsychiatrischen Versorgungslandschaft der Stadt Bielefeld sind wir gut vernetzt und organisieren für unsere Praktikant*innen auf Wunsch Hospitationen mit kooperierenden Einrichtungen.

Die Arbeitszeit umfasst in der Regel neben den Öffnungszeiten der Kontaktstelle die verbindliche Teilnahme an Teamgesprächen. Es gilt die 5-Tage-Woche. Für Praktikant*innen im Anerkennungsjahr gilt ebenfalls die 5-Tage-Woche, wobei die Arbeitszeiten flexibel und nach den Bedürfnissen der Klient*innen zu organisieren sind. Ein eigener PKW wäre wünschenswert.

Du passt zu uns?

Wenn du dich für ein Praktikum bei uns interessierst, solltest Du Spaß an selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit haben und Dir einen souveränen und offenen Umgang mit z.T. erheblich beeinträchtigten Menschen aus den Bereichen der Suchtkranken- und Wohnungslosenhilfe zutrauen. Für unsere (Zusammen-)Arbeit ist es wichtig, dass Du kontaktfreudig und selbstbewusst bist, Aufgaben innovativ löst und Dich selbst in der Lage siehst, flexibel, offen und ohne Scheu auf Menschen und ihre Lebenssituationen einzugehen.

Gerne erzählen wir dir am Telefon noch mehr und beantworten deine Fragen. Ruf uns einfach während unserer Öffnungszeiten an.

Ambulant Betreutes Wohnen

Jörg Kemper
Teamleitung
Telefon 0521 / 32 92 34 – 50

Erika Lüsch
Kontaktstelle / Treffpunkt

Erika Lüsch
Teamleitung
Telefon 0521 / 17 25 80